Beschreibung

Köln ist bekannt für seine Comedy, denn in Köln wohnen viele bekannte und unbekannte Künstler. Als ich 2018 nach Köln gezogen bin, da freute ich mich bereits auf einen Besuch im BOING! Comedy Club, da ich diesen bereits von Facebook und aus Podcasts kannte. Im Comedy Club treten bekannte und unbekannte Künstler auf und präsentieren sich dem Publikum. Plötzlich stehen Komiker auf der Bühne, von denen ich lange nichts mehr gehört hatte, aber die zu den Zeiten des Quatsch Comedy Clubs und TV Total auf Pro Sieben häufiger zu sehen waren. Es kann aber auch vorkommen, dass sehr bekannte Komiker spontan das Line-up vervollständigen und ihre neuen Witze auf einer kleinen Bühne testen wollen. Da immer mehr Komiker auch einen Podcast machen, bekommen die Fans einen tieferen Einblick in die Welt dieser Künstler und lernen nicht nur das Fachjargon kennen, sondern bekommen auch die Arbeit der Künstler näher erläutert. Bevor ein neues Programm auf einer eigenen Tour präsentiert wird, steuern diese genau diese kleineren Bühnen an, um ihr Material zu testen. Gleichzeitig können Newcomer einen Spot bekommen, um sich auf der Bühne auszuprobieren. Genau diese Mischung macht den BOING! Comedy Club in Köln aus.

Bisherige Gäste im BOING! Comedy Club

Ich habe mal ein wenig recherchiert und bin dabei auf folgende Künstlerinnen und Künstler gestoßen, die bereits auf dieser Bühne standen. Natürlich ist die Liste viel länger und natürlich habe ich die ausgewählt, die entweder ich besonders gut finde oder das breite Publikum.

  • Carolin Kebekus
  • Luke Mockridge
  • Enissa Amani
  • David Kebekus
  • Florian Simbeck
  • Jan van Weyde
  • Chris Tall
  • Tahnee
  • Fabian Köster
  • Kay Ray

Comedy-Donnerstag in Köln

An jedem Donnerstag im Coellner am Chlodwigplatz findet die Veranstaltung statt. Die Bar bekommt bald auch einen eigenen Eintrag, denn die gehört definitiv auch zu der Lokalelite, aber ich muss noch Fotos machen. Es ist sehr gemütlich dort und das Publikum sitzt nicht nur in den Stuhlreihen, sondern nimmt noch auf den Fensterbänken, auf einer gemütlichen Sofa-Landschaft oder direkt an der Bar ihre Plätze ein. Es gibt leckeres Kölsch und viele weitere Arten von Drinks und Cocktails. Die Bar präsentiert fast an allen Tagen ein Special, wie ein Quiz oder Bingo.

Moderator und Veranstalter ist der Künstler Manuel Wolff. Mit viel Herzblut und Engagement sorgt er für die wöchentliche Shows im Coellner und bietet noch weitere Events an.

Offene Bühne in Köln

Seit Stand-up-Comedy in Deutschland einen höheren Bekanntheitsgrad bekommen hat, sind die Suchanfragen für offene Bühnen in Deutschland stark gestiegen. Immer mehr Menschen zieht es auf die Bühne und wollen sich ausprobieren. Noch gibt es viel zu wenige Veranstaltungen dafür, aber es werden immer mehr. In Amerika ist das Konzept bereits viel etablierter, doch langsam entwickelt sich die Comedy-Szene in Deutschland. Dank Podcasts, YouTube, Facebook und Instagram bekommen auch die Künstler eine Plattform, die nicht durch bestimmte TV-Sender bekannt werden. Es gibt heute viel mehr Möglichkeiten auf die Suche nach seinem Publikum zu gehen und neben den digitalen Wegen ist es eben auch die offene Stand-up-Bühne, die für viele der Start, das Sprungbrett oder der nächste Schritt für eine Karriere als Bühnenkünstler sein kann.

Eine offene Bühne bietet die „New Material Night“, welche ebenfalls von Manuel Wolff veranstaltet wird. Dort werden kurz vor der Show die Spots an freiwillige Künstlerinnen und Künstler verteilt. Eine Mischung aus etablierten Künstlern, die neues Material testen und unbekannten Newcomern gibt es dort. Die Show findet jeden Sonntag um 20 Uhr in der Fiffi-Bar in Köln statt. Hier kann ich noch keinen ausführlichen Bericht über die Fiffi-Bar schreiben, weil ich dort noch nie war.

Corona-Zwischenstand

Ich verlinke einige Social Media-Kanäle und natürlich haben Künstler und Veranstalter aktuell hart zu kämpfen, denn die auftretenden Künstler und das Personal bekommen eine Gage. Dies ist nicht üblich in der Szene, denn viele Künstler werden mit dem Argument konfrontiert, dass diese eine kostenlose Möglichkeit der eigenen Präsentation haben und es daher keine Gage gibt. Dies finde ich bei Veranstaltungen, die dann aber Eintritt kosten und Umsatz über Getränke machen, nicht fair gegenüber den Künstlern. Schaut also mal auf den Kanälen vom „BOING! Comedy Club“ vorbei und kauft schon mal ein Ticket für die Zukunft. Ich freu mich auf weitere lustige Abende.

Galerie

Öffnungszeiten

donnerstag
19:00 22:00
    5.0

    Lokalelite

    Bislang war ich drei Mal dort und hatte jeweils einen Top-Abend. Das Kölsch fließt, die Künstler rocken die Bühne und nach der Show wird noch gemeinsam gequatscht und natürlich getrunken.

    Freu mich, wenn es hoffentlich bald weiter geht.

    Dein Rating ist:

Bewertung hinzufügen

Deine Bewertung für diesen Eintrag
Gib eine Bewertung ab.