Beschreibung

Heute Morgen habe ich mit meiner Freundin im Café Bo gefrühstückt und schon da den Entschluss gefasst, dass dieses leckere Café sofort einen Platz auf Lokalelite verdient hat.  Wir haben unser Kind bei der Tagesmutter abgegeben und wollten vor dem Beginn unserer Arbeitszeit ein wenig Paarzeit haben. Darum ist es für uns wichtig, dass wir ein Frühstück in Köln zwischen 8 Uhr und 9.30 Uhr brauchen, aber viele Frühstücks-Schuppen machen dafür leider etwas zu spät auf. Das Café Bo allerdings öffnet bereits um 8 Uhr und bietet Frühstück ab 8.30 Uhr an.

Das Innenleben des Cafés ist wirklich sehr gemütlich. Schon am frühen Morgen hat jemand draußen an seinem Laptop seine Projekte bearbeitet und auch drinnen waren einige Tische mit jeweils einer Person besetzt. Es ist bestimmt ein schöner Ort für das ruhige Lesen einer Zeitung , den Start in den Arbeitstag mit dem Check der eingegangenen Mails oder eben der gemütliche Schreibplatz für Autor:innen in Köln. Ich jedenfalls kann mir sehr gut vorstellen, dass die Atmosphäre dort die Inspiration anregt.

Die eigene Terrasse ist auch ziemlich gemütlich, auch wenn diese natürlich direkt an der Luxemburger Straße liegt. Es ist aber eine typische Veedel-Straße in Köln, so dass ich mir schon vorstellen kann, dass sich hier Nachbarn und Freunde gerne mal zufällig treffen und die Terrasse eine schöne Auszeit ermöglicht. Wir leben halt in einer Großstadt und da gehören leider Autos und Straßenlärm ein wenig dazu.

Kaffeespezialitäten und Frühstück

Auf der Karte sind alle Kaffeespezialitäten abgebildet, die uns die Zusammensetzung erklären. Der Flat White ist total angesagt, aber wissen wirklich alle wie sich dieser zusammensetzt. Es ist ein doppelter Espresso mit Milch. Jedenfalls lädt diese Kaffee-Karte ein, dass neue Kaffee-Varianten ausprobiert werden. Ich fand tatsächlich einige Zusammensetzungen ganz spannend, weil ich manchmal ein wenig durcheinander komme bei all diesen Varianten. Die Wahl der Kaffeesorte fiel hier übrigens auf die beliebte lokale Marke „Van Dyck“, die wir auch privat häufiger mal nutzen, wenn wir gerade nicht in Essen bei den Coffee Pirates bestellen. Das liegt daran, dass wir in unserer Agentur den Kaffee dort bestellen und wir halt in Essen sitzen.

Ich freute mich sehr auf meinen Frühstück-Klassiker „Strammer Max“, der wirklich sehr lecker waren. Die zwei Spiegeleier hatten die perfekte Konsistenz beim Eigelb, so dass es teilweise hart war, aber es noch genug rauslaufen konnte, um das Brot, den Käse und den Schinken zu benetzen. Genau so mag ich meine Spiegeleier am liebsten. Meine Freundin hat einen French Toast bestellt mit der Extra-Portion Obst und der Extra-Portion Bacon. Es sah extrem lecker aus und schmeckte auch so. Der Teller war schön garniert und mit einigen Extras verziert. So ein Gesamtwerk eines zubereiteten Tellers beeindruckt immer und macht gleich noch mehr Lust auf das Essen.

Frühstück bis 17 Uhr

Das Café hat bis 17 Uhr geöffnet und ist eine Top-Adresse für ein Frühstuck, den Brunch, Mittagessen, Kaffee und Kuchen oder ein frühes Abendessen. Alle Frühstücksangebote gibt es übrigens durchgängig bis 17 Uhr.  Ich muss unbedingt den Pancake-Burger mal probieren oder auch überhaupt die Pancakes, aber die habe ich heute nach dem Strammen Max nicht mehr geschafft.

Da ich keine Bilder von unserem Essen gemacht habe, empfehle ich euch den Instagram-Account, wenn ihr euch ein Bild machen wollt.

Kinderspiele und ein besonderer Hingucker

Das Café Bo bietet auch ein berühmtes Chili in Köln an. Dieses gibt es nur solange der Vorrat reicht, aber ansonsten gibt es noch diverse Kuchen, Burger und andere Leckereien. Ich habe ein paar Kinderspiele entdeckt, die ein wenig die Wartezeit mit Kindern verkürzen können. Mein Highlight war allerdings das von Claudio Pizarro unterschriebene Trikot vom 1. FC Köln. Da steht auch eine kleine persönliche Widmung drauf, die ich allerdings nicht entziffern konnte. Keine Ahnung ob die Tormaschine dort regelmäßig verkehrte oder woher das Trikot ist, aber es ist ein besonderer Hingucker für alle Fußball-Fans.

Wo geht ihr denn gerne in Köln frühstücken? Kennt ihr vielleicht das Café Bo und könnt uns eine Bewertung hinterlassen? Wir freuen uns auf den Austausch und eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Galerie

Öffnungszeiten
Geschlossen

montag
8:00 17:00
dienstag
8:00 17:00
mittwoch
8:00 17:00
donnerstag
8:00 17:00
freitag
8:00 17:00
samstag
8:00 17:00
sonntag
8:00 17:00
    5.0

    Lokalelite

    Meine Freundin und ich hatten ein sehr leckeres Frühstück in einer gemütlichen Atmosphäre,

    Dein Rating ist:

Bewertung hinzufügen

Deine Bewertung für diesen Eintrag
Gib eine Bewertung ab.