Beschreibung

Das Deutsche Ausschreibungsblatt ist eine Plattform, auf der Unternehmen nach öffentlichen Ausschreibungen in ihrer Branche suchen und an ihnen teilnehmen können. Die öffentliche Hand muss Aufträge in vielen Branchen ausschreiben, so dass jedes Unternehmen, welches die Bedingungen und Anforderungen einer Ausschreibung erfüllen kann, teilnehmen kann. Diese öffentlichen Ausschreibungen bieten jüngeren und kleineren Unternehmen die Chance, dass auch diese mit namhaften und lukrativen Auftraggebern zusammenarbeiten können. Neben der öffentlichen Hand finden sich dort auch Aufträge und Ausschreibungen von Flughäfen, Krankenhäusern und Universitäten. Unsere damals noch recht junge Online-Marketing-Agentur bekam damals einen mittelgroßen Auftrag einer Universität und im Anschluss den Auftrag eines Krankenhauses.

Dieses Beispiel soll aufzeigen, dass viele Unternehmen gar nicht wissen, dass auch innerhalb ihrer Branche Aufträge und Ausschreibungen auf diesem Weg verteilt werden. Schauen Sie am besten gleich im Branchenverzeichnis des Deutschen Ausschreibungsblattes nach, ob es auch in Ihrer Branche interessante Ausschreibungen gibt. Gerade im Bereich der Lieferleistungen können Sie als Zulieferer große Aufträge generieren. Vor meiner Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ausschreibungsblatt wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass ich im Bereich „Marketing“ neue Aufträge in der Form von Ausschreibungen finden würde.

Corona-Pandemie sorgt für mehr Ausschreibungen

Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie stand die Welt vor neuen Herausforderungen und die Nachfrage nach einigen Produkten und Dienstleistungen stieg rasant an. Neben der Beschaffung von Masken, über dessen Vorgänge bei Ausschreibungen medial berichtet wurde, da es hier zu den bekannten Masken-Skandalen kam, gab es auch andere Bereiche, die schnell geschlossen werden mussten. Reinigungsdienstleistungen hatten plötzlich eine größere Nachfrage, da im Zuge der aufkommenden Hygienekonzepte der Bedarf an professionellen Reinigungen anstieg. Die oben genannten Institute mussten schnelle Maßnahmen realisieren, wie Umbauarbeiten, Einbau von Luftfiltern, Aufbau von Schutzwänden und weitere Corona-Maßnahmen und waren an den Prozess der öffentlichen Ausschreibungen gebunden.

Die Zukunft steht vor der Tür

Die Bundestagswahl liegt frisch hinter uns und die Wähler:innen haben sich für einen Wechsel entschieden. Die Zukunft wird von den Themen Klimawandel, erneuerbare Energien und E-Mobilität dominiert werden, so dass sich hier neue Möglichkeiten für die Produktion und Industrie ergeben wird. Die Nachfrage nach zukunftsorientierter Technologie und entsprechenden Produkten wird steigen und auch hier werden viele Aufträge über öffentliche Ausschreibungen vergeben. Selbst eine Hochwasserkatastrophe sorgt im Rahmen des Wiederaufbaus für neue öffentliche Ausschreibungen. Wenn Sie als Unternehmen mit innovativen Ideen und Produkten auf dem Markt vertreten sind, dann sollten Sie die Ausschreibungen innerhalb Ihrer Branche beobachten. Dies geht am besten mit einem Konto auf einem Auftragsportal, um keinen Auftrag in der Zukunft mehr zu verpassen.

So nutzen Sie das Auftragsportal „Deutsches Ausschreibungsblatt“ effektiv

Sie müssen den Umgang mit Ausschreibungen erlernen, um keine formalen Fehler bei der Teilnahme an einer Ausschreibung zu machen. Halten Sie sich an die vorgegebenen Fristen und lesen die Ausschreibung sorgfältig durch. Auf der Website des Deutschen Ausschreibungsblattes finden Sie hilfreiche Informationen und wenn Sie einen Begriff aus der Welt des Vergaberechts nicht verstehen, dann schlagen Sie dies einfach im internen Glossar nach. Sie können jederzeit mit der starken Suche nach Ausschreibungen suchen oder Sie lassen sich diese bequem per E-Mail zuschicken. Mit der Zeit bekommen Sie bei der Teilnahme an Ausschreibungen eine Routine in den Prozess hinein, der viel Zeit einsparen wird. Mit der elektronischen Angebotsabgabe und den Bieterwerkzeugen werden Fehlerquellen vermieden und der Prozess vereinfacht.

Deutsches Ausschreibungsblatt und meine Erfahrungen

Das Auftragsportal „Deutsches Ausschreibungsblatt“ kenne ich nun seit fast vier Jahren und suche regelmäßig nach öffentlichen Ausschreibungen für das Online-Marketing. Es sind wirklich viele spannende, langfristige und lukrative Ausschreibungen dabei. Wir haben schon einige Zuschläge bekommen und bekamen so die Möglichkeit mit großen Unternehmen und <Konzernen zusammenzuarbeiten. Vor allem die Zusammenarbeit mit einem privaten Krankenhaus, welches auf der Suche nach einer Agentur den Weg über die Ausschreibung gegangen ist, aber wir mit unserer Arbeit so begeistern konnten, dass wir direkte Folgeaufträge bekamen. Die Teilnahme an Ausschreibungen ist immer spannend, aber kostet manchmal auch viel Zeit.

Jedoch bietet uns das Portal „Deutsches Ausschreibungsblatt“ die Expertise, das Wissen und die Funktionen an, mit denen wir unsere Teilnahmen immer erfolgreicher und effizienter gestalten können. Das Portal entwickelt sich spürbar immer weiter, erweitert die Funktionen und steht mit spannenden Vorträgen und Hilfsangeboten stets an unserer Seite.

Galerie

    5.0

    Lokalelite

    Seit mehreren Jahren eine sehr gewinnbringende Zusammenarbeit.

    Dein Rating ist:

Bewertung hinzufügen

Deine Bewertung für diesen Eintrag
Gib eine Bewertung ab.